Unser Bund für's Leben

Die Trauung im Rathaus

Einladung

Am 31. Oktober 2001 war es endlich soweit. Wir haben den Bund für's Leben geschlossen. Die standesamtliche Verpartnerung fand im Turmkeller des historischen Rathauses von Köln statt. Ein historischer Ort und ein markantes Datum. Jedes Jahr zu Halloween werden wir nun unseren Hochzeitstag feiern.

Was lange nicht ging, ging dann Dank SPD und Bündnis90/Grünen. Nach 21 Jahren konnten wir uns offiziell als Mann & Mann verpartnern. Wir bekamen viele Glückwünsche von unserer Familie, Freunden, Kollegen und Bekannten und auch von unseren Arbeitgebern. Letzteres hatten wir so nicht erwartet. Erst zum 1.August 2001 war die Verpartnerung gesetzlich möglich. Auch die Stadt Kerpen hätte uns gerne verpartnert. Wir haben uns aber für Köln entschieden.


Die Trauung fand um 11:10 Uhr im Turmkeller statt. Mit Familie, Freunden und Kollegen fanden wir uns im Foyer des historischen Rathauses ein. Dann gings in den Turmkeller. Herr Braun, unser Standesbeamter hielt eine bewegende Ansprache. Diese 20 Minuten kamen uns wie 2 Stunden vor. Um 11:30 waren wir dann offiziell verpartnert. Draußen warten schon unsere Kollegen aus Köln und Düsseldorf. Es gab viel Sekt (Dank an Uli und Heidi) und laute Musik (Dank an Pap's). Gegen 12 Uhr sind wir dann zum Feiern in die Brennerei Weiß gefahren. Dort hatten wir den alten Weinkeller reserviert.