dasBuschhaus.de > Reisen & Unterwegs > Bayern 3 statt WDR 2 > Über Nürnberg nach München

Bayern 3 statt WDR 2

Über Nürnberg nach München

Lange stand die Einladung fest. Das Treffen in München mit den Freunden Amazoniens und mit einem Besuch des legendären Oktoberfestes auf der Münchner Theresienwiese. Damit war der Termin auch schon klar. Letzte Septemberwoche zum Oktoberfest.

Mittelfranken

die Tourneedaten

9 Tage war Uwe unterwegs und ist in dieser Zeit 1862 Km gefahren. Bevor es aber nach München ging, gabs noch einen Wochenendbesuch bei Dietmar und Wolfgang in Nürnberg...

Am frühen Abend ist Uwe in Mittelfranken nach6 Stunden angekommen. Nach einem leckeren Abendessen, einem redseligen Abend, einer ruhigen Nacht, einem schönen Frühstück und einem Stadtspaziergang in Nürnberg gings am Sonntag nachmittag nach einem kleinen Mittagessen weiter nach Parsberg in der Oberpfalz.

 

Danke Dietmar und Wolfi für den schönen Tag in Nürnberg.

Oberpfalz

juratal

In Parsberg war ein Besuch bei Uwe's ehemaliger Arbeitskollegin Regine geplant. Aus einer geplanten Übernachtung wurden dann doch zwei. Regine und Uwe verbrachten einen Tag in Neumarkt und haben dann noch einen schönen Spaziergang zum Velburger Schlossberg auf der Kuppenalb unternommen.

 

Regine, es war schön Dich wiederzusehen.

Baden-Württemberg

Nach einem Blind-Date am letzten Abend in Amberg verabschiedet sich Uwe am Dienstag morgen und macht einen Schlenker nach Baden-Württemberg. Um 10 Uhr steht ein dienstlicher Termin in Bopfingen an. Am Mittag ist er wieder zurück in Bayern. Um 14 Uhr steht ein dienstlicher Termin in Wassertrüdigen an. Um 16 Uhr sind alle dienstlichen Termine beendet und die Fahrt geht über die Romantische Straße nach Donaueschingen und weiter nach Augsburg. Dort gibt es einen Kaffestopp am See und eine schöne, erholsame Rast am Ufer. Weiter gehts über die A8 Richtung München nach Oberschleißheim....