dasBuschhaus.de > Feiern & Events > Sommerfest 2009 > Ist der Bauer schlauer

Sommerfest 2009

Samstag, 27.Juni 2009 -Siebenschläfer - Ist der Bauer wirklich schlauer

unwetter

Dieses Jahr wollte Uwe schlauer sein. Nicht mehr zur Schafskälte, sondern 2 Wochen später nach Sommeranfang und zum alten Siebenschläferdatum hatten wir das Sommerfest geplant. Und wirklich, nach dem saukalten Wetter stellte sich ein tropisch schwüle Wetterlage ein. Morgens noch Sonnenschein und dann ab 15:59 Uhr Regen. Da passte es doch prima, dass um 16 Uhr die Party losging. Und da schüttete es wie aus Eimern. Also mal wieder alle Stühle in den Wintergarten geschleppt und das Bier unter das wasserdichte Sonnensegel gestellt...

Punkt 16 Uhr, die ersten Freunde kommen

Die Idsteiner sind die ersten. Punkt 16 Uhr fährt das Womo vor. Ingo und Stefan schleppen die mitgebrachten Salate durch den Regen ins Haus. Dann geht es Schlag auf Schlag. Robert ist der nächste... So langsam füllt sich die Straße mit Wohnmobil, Miltär-Bulli und den vielen PKW. 3 Stunden regnet es ohne Pause und so verteilen sich alle im Haus. Manche sitzen im Wohnzimmer, andere im Wintergarten und andere im Garten. Es war ja mit 25°C nicht wirklich kalt. Die Hundetiere Maggie (aus Köln), Bruno (aus Idstein) und Jerry hatten auch ihr besondere Freude am Regen. Da ging es raus und rein. Der frisch eingerichtete Gartenteich hatte es Bruno besonders angetan. Da waren doch tätsächlich lebende Fische drin und einige quakende Frösche. Also immer rein in den Teich, sehen was da abgeht....und wieder raus aus der Brühe:-). Langsam vermischen sich Rasen und Fliesenboden zu einer Farbe. Jelka ruft an, daß sie wegen dem Unwetter etwas später kommt. Land unter in Mönchengladbach...